Kabarett in der Mühle Tiefenbrunnen



Navigation




Die Aktion im Detail

Seit mehr als 25 Jahren ...

... wird im Miller’s Studio in der Mühle Tiefenbrunnen gespielt. Ob kabarettistisch, musikalisch, poetisch, satirisch, unglaublich, absurd, klassisch, verspielt, melancholisch, extravagant, humoristisch oder alles zusammen - unsere Bühne hat vom absoluten Geheimtipp bis zu grossen Stars schon so Einiges gesehen. Miller’s, das Programm, die Technik, unser Kabarettfestival Spektakuli, eigentlich alles ist seit der Gründung von Miller’s Studio stetig gewachsen. Einzig unsere finanzielle Bühne, also das Stiftungskapital, ist in all den Jahren immer gleich geblieben. Das wollen wir jetzt ändern, damit Miller’s Studio auch für die nächsten 25 Jahre auf einer soliden Basis steht.

Und wozu ...

... dient eigentlich das Stiftungskapital? Mit den Ticketeinnahmen, Beiträgen von Sponsoren und Gönnern sowie der Subvention wird der laufende Betrieb finanziert (Löhne, Gagen, Miete etc.). Das Stiftungskapital hingegen ist sozusagen die finanzielle Basis, der Grundstein. In den letzten Jahren hat sich die Stiftung überschuldet, sie wurde mit je einem nachrangigen Darlehen der Stadt Zürich und der Gesellschaft Mühle Tiefenbrunnen unterstützt. Die bevorstehende Erhöhung des Stiftungskapitals ist eine Auflage der Stadt als Subventionsgeberin. Neben der Bilanzsanierung dient die Kapitalerhöhung auch als Spielraum für Investitionen in die Zukunft.

Unser Ziel ...

... ist es, das Stiftungskapital der Stiftung Miller’s Studio von heute 30000 Franken um mindestens 170000 Franken auf 200000 Franken zu erhöhen. Damit wird unsere finanzielle Bühne optimal für die Zukunft gerüstet sein. 

Hier kommen Sie ins Spiel ...

... denn um langfristig weiterzuspielen auf der Miller’s-Bühne sind wir auf die Hilfe von Freundinnen und Freunden, Partnern, Künstlerinnen, Mietern und allen Miller’s-Fans angewiesen. Darum würden wir uns sehr freuen, wenn auch Sie einen finanziellen Baustein zum Miller’s beitragen und somit quasi ein Teil unserer Bühne werden.

Aber wie ...

... funktioniert die Aktion genau? Teilen Sie uns bitte mit beiliegendem Talon mit, in welchem  Rahmen Sie sich an der Stifteraktion beteiligen möchten. 
  • Jeder Betrag ist willkommen.
  • Ab 500 Franken werden Sie auf unserer Website als Stifter erwähnt.
  • Ab 1000 Franken wird Ihr Beitrag von der Gesellschaft Mühle Tiefenbrunnen um 50% erhöht* und Sie werden namentlich im Foyer des Miller‘s erwähnt. 
  • Ab 5000 Franken wird Ihr Beitrag von der Gesellschaft Mühle Tiefenbrunnen verdoppelt* und Sie werden namentlich im Foyer des Miller‘s erwähnt. Zudem laden wir Sie zu einem ganz speziellen Stifternachtessen mit der Theaterleitung auf unserer Bühne ein. 
 * Gilt, bis wir unser Ziel von 170000 Franken erreicht haben. 
 

Die eine oder andere Frage ...

... ist sicher noch offen und die beantworten wir gerne. Alle Informationen und Details zum Miller’s und zur Stifteraktion finden Sie einerseits im Internet unter millers-studio.ch/stifteraktion. Anderseits können Sie uns auch jederzeit ungeniert anrufen (Michael Wehrli, Präsident des Stiftungsrates, 079 279 24 55, michael.wehrli(at)wehrligruppe.ch) oder uns bei Ihrem nächsten Besuch im Miller’s direkt fragen.